Schulplattform Oberaargau

Lehrinhalte aus der Region

Biber

Beschreibung

Die Spuren der Biber – und im Ausnahmefall die Tiere selber – können vielerorts im Oberaargau entdeckt werden. Allerdings verändert sich die Situation von Jahr zu Jahr und gewisse Bereiche der Landschaft sollten nicht gestört werden. Deshalb empfiehlt sich bis auf Weiteres, für Exkursionen eine ausgebildete Fachperson beizuziehen. Abklärungen, ob bestimmte Orte für Ausflüge auf eigene Faust empfohlen werden können, sind noch am Laufen.

Links

Verein Smaragd-Gebiet Oberaargau

Hallo Biber Mittelland

Biberfachstelle Schweiz

Bestehende Lernangebote

Verschiedene Organisationen bieten bereits Lernangebote zum Biber an. Nachfolgend sind die für den Oberaargau relevanten Angebote aufgeführt:

Animatura von Pro Natura
Entdecken, beobachten, bewegen, überlegen, das sind die 4 Grundelemente von Ani-matura. Antworten auf eine Fülle an spannenden Fragen lassen sich mit den Schülerin-nen und Schülern im direkten Kontakt mit der Natur erarbeiten.
Eine Animation von 3 Stunden kostet CHF 150.— (max. 25 Teilnehmende).
Für mehr Informationen:
www.pronatura.ch/lehrpersonen-der-biber
Tel. 061 317 92 43
umweltbidlung@pronatura.ch

Fühungen und Auskunft von 'Hallo Biber'
'Hallo Biber Mittelland' (ein Projekt von Pro Natura) ist in den Kantonen Bern und Solothurn aktiv. Grundsätzlich verweisen sie auf Animatura von Pro Natura. Trotzdem können sie im Zusammenhang mit Führungen oder für Auskünfte kontaktiert werden.
http://www.hallobiber.ch/index.php?lang=1&mz=7

Biberbox und Dokumentation des Naturama
Das Naturama in Aarau bietet neben einer Biberbox eine umfangreiche Dokumentation für die Auseinandersetzung mit dem Biber an.
http://www.naturama.ch/mediothek/koffer/med_biber.cfm
http://www.naturama.ch/bildung/schulraum/bild_schulraum.cfm
http://www.naturama.ch/bildung/schulraum/pdf/Werkstatt_Biberbox.pdf


Bilderstrecke

(0/0 Bilder)

Bildtitel

Bildbeschreibung